Hypnose

Die therapeutische Hypnose hat nichts mit der bekannten Show – oder Bühnenhypnose zu tun.

Hypnos psychologist-1015488_640bedeutet Schlaf, und damit ist ein geringerer oder stärkerer Trancezustand gemeint. Der Klient nimmt alles um sich herum wahr, die Stimme des Therapeuten und beantwortet Fragen.

Bei der non-verbalen Hypnose wird die Trance durch leichte Berührungen erzeugt und unterstützt.

Mit Hilfe der Hypnosetherapie ist es möglich, den internen Stress (Konflikte oder unverarbeitete Emotionen wie Wut, Hass, Angst, Schuld, etc.) zu reduzieren. Dadurch beruhigt sich der Organismus und es wird dem Körper wieder möglich Selbstheilungsprozesse in Gang zu setzen.

Meine Aufgabe als Hypnosetherapeuten ist es, nach einem einleitenden Gespräch, Blockaden und Störungen im energetischen System ausfindig zu machen. Diese Störfelder sind die Ursachen für Ihre körperliche oder seelische Befindlichkeit.

Entspannte Nacken- und Kopfmassage einer schönen Frau

 

Mehr Lebensfreude entfaltet sich, mehr Kraft, Motivation, es entwickelt sich eine neue Art von Stärkung und Sichtweise der Dinge.